Neuigkeiten rund um das Netzwerk, seine Forschungsprojekte und Mitglieder

Vortrag zu »Dangerous media: Plato’s discovery of perspectival images« von Emmanuel Alloa am 10. Februar 2021 Im Rahmen der Bristol seminar series zum Thema ›Greece, Rome, and media theory‹ der University of Bristol (UK)

Alloa Vortrag

Datum/Zeit: 10. Februar 2021, 17.00 – 18.30 Uhr Ort: Online (Zoom...

Read More...

Veröffentlichung von Christoph Brunners Sammelbandbeitrag Concatenated Commons and Operational Aesthetics

Aesthetics of the Commons

Als Teil des Sammelbandes Aesthetics of the Commons, herausgegeben von Cornelia Sollfrank, Felix Stalder und Shusha Niederberger erscheint Ende Januar 2021 Christoph Brunners Beitrag...

Read More...

Veröffentlichung von Ines Kleesattels Sammelbandbeitrag Situated Aesthetics for Relational Critique

Aesthetics of the Commons

Als Teil des Sammelbandes Aesthetics of the Commons, herausgegeben von Cornelia Sollfrank, Felix Stalder und Shusha Niederberger erscheint Ende Januar 2021 Ines Kleesattels Beitrag Situate...

Read More...

Veröffentlichung des von Kathrin Busch, Georg Dickmann, Maja Figge u. Felix Laubscher hg. Sammelbandes Das Ästhetisch Spekulative

Bild

Spekulation ist ein riskantes Unterfangen. Als Wette auf unverfügbare Zukünfte, kommende Gegenwarten oder alternative Vergangenheiten ist sie geprägt vom Nicht-W...

Read More...

Veröffentlichung von Christoph Brunners Artikel Shifting Immediations: Fields of Experience across Media Art and Design, zsm. mit Jonas Fritsch

Immediations cover

Aus dem 26. International Symposium on Electronic Art (ISEA) vom 13.-18. Oktober 2020 in Montreal (online) hervorgegangen, ist unter dem Konfe...

Read More...

Veröffentlichung von Knut Ebelings Sammelbandbeitrag Codieren statt konservieren. Prähistorie, Archäologie und Demokratie des Sammelns

Sammlungen bookcover

Als Teil des Sammelbandes Sich mit Sammlungen anlegen. Gemeinsame Dinge und alternative Archive, herausgegeben von Martina Griesser-Stermscheg, Nora Stern...

Read More...

Veröffentlichung des von Julia Bee und Nicole Kandioler herausgegebenen Sammelbands Differenzen und Affirmation. queer/feministische Positionen zur Medialität

Differenzen bookcover

Differenzen und Affirmation versammelt aktuelle Positionen der Gender- und Queer Studies in den Medienwissenschaften. Die Gender Medi...

Read More...

Veröffentlichung von Christoph Brunners Sammelbandbeitrag From Critique to Problems and the Politics of the In-act with Bergson, Deleuze and James

Thinking the Problematic bookcover

Als Teil des Sammelbandes Thinking the Problematic. Genealogies and Explorations between Philosophy and the Sciences, herausgegeben von Oliver...

Read More...

Szenische Lesung mit Elena Vogman & Cru Cataina Encarnação am 2. Oktober 2020 Im Rahmen der von Kathrin Busch kuratierten Ausstellung Radikale Passivität – Politiken des Fleisches

Ausstellung

Drei Milliarden Perverse oder das Begehren der Maschinen

Unter dem Titel Trois Milliardes de Pervers...

Read More...

Veröffentlichung von Julia Bees und Gerko Egerts Sammelband Experimente lernen, Techniken tauschen. Ein spekulatives Handbuch

Experimente

Experimente lernen, Techniken tauschen. Ein spekulatives Handbuch bietet vielfältige Techniken für ein radikales Lernen und Vermitteln. Es umfasst konkrete Anleitun...

Read More...

Veröffentlichung von Christoph Brunners Sammelbandbeitrag Zwischen Animismus und Animation. Krieg und (Virtual) Reality bei Harun Farocki

Affizierung bookcover

Als Teil des Sammelbandes Affizierungs- und Teilhabeprozesse zwischen Organismen und Maschinen. Neue Trends in den Lebens-, Kommunikations- und Informat...

Read More...

Veröffentlichung von Julia Bees Debattenbeitrag Individuation, oder: Vom Methodenproblem zum Methodenexperiment

Diffraktion

"Wie kam es eigentlich dazu, dass das Nichtanwenden einer Methode als Freiheit gilt? Und warum nutzen wir diesen Raum hier nicht, um uns gegenseitig unsere Methoden vorzustellen u...

Read More...